Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neuer Beitragstitel

Veröffentlicht am 17.05.2019
Ganzen Eintrag lesen »

Der N-Wurf ist da!

Veröffentlicht am 25.09.2018

Die Welpen sind am Morgen des 23.09.2018 geboren worden.

27.9.2018 Die Welpen sind 4 Tage alt und haben schon ordendlich zugenommen . Mama Georg kümmert sich rührend und macht ihren Job wirklich gut .

 

 

Der O - Wurf ist in Arbeit

15.5.2019 Heute waren wir zum Ulraschall , Pirate ist trächtig . Wenn alles gut geht erwarten wir die Welpen um den 22.06.2019.

17.05.2019 Pirate geht es gut . Sie hat immer Hunger ,ansonsten benimmt sie sich aber wie immer sonst auch .Heute ist der 27. Tag .

 

28.05.2019 Heute ist der 37. Tag und Pirate hat mittlerweile ein kleines Bäuchlein .Ansonsten gehts ihr nach wie vor gut . Sie bekommt jetzt etwas mehr Futter damit es den Kleinen an nichts fehlt .

04.06.2019 Und das Bäuchlein wächst .Heute ist der 44 .Tag und die Welpen fangen nun an ordentlich zu wachsen .pirate gehts nun auch eteas ruhiger an ,obs an den Temperaturen liegt oder an der Behäbigkeit ? Keine Ahnung .Sie bekommt jetzt schon die 1 1/2 fache Menge an Futter damit es den Babys an nichts fehlt .

09.06.2019 Nun haben wir 7 Wochen der Trächtigkeit schon hinter uns gebracht und Pi gehts nach wie vor gut .Sie versucht sich jetzt auch schon etwas zurück zu nehmen ,was in Gesellschaft von Lady Gaga nicht immer möglich ist .Gaga will halt immer spielen .Joline wurde auch von Chase gedeckt ,allerdings erst am 17. Tag der Läufigkeit und einem Progesteronwert von über 44 ng was evt schon zu spät war . Nun haben wir am 27.6. für Joli den Ultraschalltermin ,dann schauen wir halt ob sie noch vor Georg Welpen bekommt oder halt erst im Winter dann .

12.06.2019 Jetzt sind es nur noch einige Tage bis wir die Welpen auf dieser Welt willkommen heissen dürfen .Pirates Bäuchlein wächst nun zusehens und ihr Hunger ist unglaublich .Sie bekommt nun 3 Mahlzeiten damit der volle Magen nicht so drückt .Auch muss sie sich viel öfter lösen weil die Welpen wohl schon auf die Innereien drücken .Glücklicherweise ist es nicht so warm ,so läßt sich auch die Spazierrunde besser ertragen .So wie sie aussieht und sich benimmt ,denke ich ,werden die Kleinen wohl doch evt schon etwas früher kommen ,Mein Tip ist der 20. mal sehen .

16.06.2019 Heute ist der 56. Tag und ab Heute können die Welpen jederzeit geboren werden .Die Lungen sind nun fertig ausgebildet . Heute früh hat Pirate noch ganz normal ihr Frühstück vertilgt ,sodas in den nächsten Stunden nicht mit der Geburt zu rechnen ist .Heute Abend werden wir dann auch das Wurfzimmer beziehen , vorbereitet ist schon alles seit einigen Tagen .

Drückt bitte alle die Daumen das alles gesund und fit ist .

17.06.2019 Viel zu früh und dadurch winzig klein und nicht lebensfähig kamen in der Nacht zu Montag 3 Welpen zur Welt -wir haben alles versucht um die 3 zu reanimieren aber wir hatten keine Chance.2 oder 3 Tage später hätten sie es sicher geschafft .Pirate sucht natürlich ihre Babys obwohl ich sie ihr noch einige Srtunden gelassen habe ,damit sie sich verabschieden kann.Ich werde ihr das nicht mehr antun ,daher habe ich von einem weiteren Versuch bei der nächsten Läufigkeit Abstand genommen .Ich mußte mich dadurch auch von dem Wunsch verabschieden ,noch ein Baby von ihr zu behalten und setze meine Hoffnung nun auf tochter Georgy und Schwester Joline bei den nächsten beiden Würfen ,die hoffentlich dann ohne Probleme zur Welt kommen .

Wir sind unsagbar traurig und wünschen den 3 kleinen Mäusen eine gute Reise über die Regenbogenbrücke -mögen sie dort wachsen und gedeien und viele andere Sternenkinder zum Spielen finden .

Ende Wurftagebuch O-Wurf -

 

 

O-Wurf  Chase x Joline

27.06.2019 Heute beginne ich nun das Wurftagebuch des neuen O-Wurfs .Ich hatte extra nachgefragt ,aber in unserem Verein werden nur lebende Würfe ins Zuchtbuch eingetragen .Joline gehts an ihrem 25.Trächtigkeitstag recht gut ,allerdings mag sie Auto fahren nicht mehr wirklich ,von daher wird es möglichst vermieden ,damit sie sich nicht übergeben muss ,die Arme .

Ich berichte nun in regelmnäßigen Abständen vom Verlauf der Trächtigkeit und wir hoffen inständig das alles gut geht und wir gesunde Welpen Ende Juli begrüßen dürfen .

Hier noch ein Foto von einem kleinen " Frosch"

 

 

 01.07.2019 Heute beginnt die 5. Woche von Jolines Trächtigkeit .Bei der Wärme der letzten Tage ist Madame doch äußerst Träge geworden .Bei den Gassirunden schleicht sie im Schneckentempo hinter mir her .Ein kleines Bäuchlein ist auch schon zu entdecken ,was bei der Anzahl von Welpen in diesem Stadium nicht verwunderlich ist .Gestern hab ich ihr erstmalig das Wurfzimmer gezeigt .Da sie die freitragende Treppe noch nie gelaufen ist ,dachte ich mir ich nehm Leckerchen und Leine zu Hilfe aber es war gar nicht nötig .Joline lief die 2 Treppen ganz selbstverständlich rauf und auch runter ,von daher ist sie da viel lockerer als Georg es beim ersten Mal war .

08.07.2019 wie die Zeit rennt - heute beginnt die 6. Woche von Jolis Trächtigkeit und ab Heute bekommt sie dann auch eine zusätzliche Mittagsmahlzeit damit die Futtermengen früh und abends nicht zu groß werden .Der Bauch ist schon recht deutlich zu erkennen und bei unseren Runden läuft Joline sehr gemächlich hinter mir her .Zum Glück ist es zur Zeit nicht so warm da läßt sich alles viel besser aushalten .

15.07.2019 und wieder eine Woche geschafft - das Bäuchlein wächst .Nun muß ich Joline nur noch klar machen das sie nicht mehr unter die Couch passt und auch um Möbel einen etwas größeren Bogen machen muß . Gestern waren auch die vorerst letzten Welpeninteressenten zu Besuch . Ab heute besteht dann unser " Mutterschutz!" denn Besuche sind doch auch immer mit etwas Stress für alle verbunden .Auch die kleinen Babys im Mutterleib spüren schon wenn Mama gestresst ist und das muß man ihr nicht mehr zumuten .Ich werde hier nun öfter berichten und mal schauen ,wenn Joli sich durchringen kann mir ihr Bäuchlein zu präsentieren ,auch einige Fotos machen .

19.07.2019  Der 46. Tag  -gestern hatte ich die Gelegenheit mal Joli von der Seite zu fotografieren . Wenn man genau hinsieht kann man das Bäuchlein erkennen . In natura sieht sie aber noch dicker aus .Ihr Hunger ist groß und sie ist immer auf der Suche nach essbarem .ich werde ab Heute ihre Rationen nochmal etwas raufsetzen . Ansonsten gehts ihr gut .

 

 22.07.2019 Der 49. Tag und langsam nähern wir uns dem Endspurt .Joline wird jetzt merklich ruhiger und separiert sich selbst von der wilden Hummel Gaga .Der bauch ist auch wieder ein stückchen gewachsen und langsam wird es eng . Sie geht jetzt abends nochmal allein raus zum lösen damit die Nacht nicht zu lang wird , denn die babys drücken nun auch schon etwas auf die Blase .Morgen werde ich dann das Wurfzimmer schonmal vorbereiten damit wir dann am Wochenende nach oben ziehen können .Hoffendlich kühlt es sich bis dahin etwas ab .